Orlando in Chianti

Land/Region

Die Toskana ist eine der beliebtesten Regionen Italien. In einem Eichenwald, unweit der Weinberge des Chianti, erreichen Sie Camping Orlando in Chianti. Von hier aus sind die Städteperlen Florenz, Siena und Arezzo gut erreichbar. Genießen Sie die ruhige Berglage, die nahen Toskanahügel mit den charakteristischen Zypressen und altehrwürdigen Weingütern. Besuchen Sie Weinstädte wie Greve in Chianti, Volpaia, Radda in Chianti oder Panzano. Selbstverständlich können Sie auf vielen Gütern auch Weine und andere heimische Erzeugnisse probieren. Burgen, Klöster und Kirchen wollen bestaunt werden. Auf Camping Orlando in Chianti kombinieren Sie toskanische Lebenskunst, Familienspaß, Naturerlebnisse und Komfort miteinander.

Camping 

Camping Orlando in Chianti ist ein komfortabler, besonders naturnah angelegter Campingpark. Sie erreichen ihn in einem naturgeschützten Eichenwald, in ruhiger Alleinlage zwischen Cavriglia und Greve in Chianti. Durch die Lage in rund 700 Metern Höhe genießen Sie in der Campingsaison ein meist angenehmes Klima, das selten zu heiß ist – zudem spenden die Bäume viel Schatten. Von hier aus können Sie die berühmten Weinrouten des Chianti erkunden.

Auf Camping Orlando in Chianti bietet Tendi 2 verschiedene Zelttypen. Die Tendi Safarizelte mit eigenem Badezimmer stehen zwischen den Eichen auf einem leicht hügeligen Gelände. Von vielen Stellplätzen genießen Sie durch die Bäume traumhafte Ausblicke in die Naturlandschaft. Seit 2018 gibt es das Tendi Safarizelt Trendy. Die Tendi Safarizelte Trendy haben einen robusten Holzrahmen und ein eigenes Badezimmer. Sie stehen im höher gelegenen Campingteil, dem Belvedere, ebenfalls zwischen Eichen, die wohltuenden Schatten spenden.

Der Hit für Kids ist der Spotty Pool mit der breiten Rutsche und vielen Wasserspielen. Daneben finden Sie den großen Pool, in dem Sie eine Runde schwimmen können. Auf der elegant angelegten Sonnenterrasse am Schwimmbad stehen Liegen und Schirme bereit. Die Kinder freuen sich auf den kleinen Spielplatz und das bunte Kinderprogramm mit Spotty, dem lustigen Dalmatiner und Maskottchen vom Campingplatz. Im Minimarkt können Sie frisches Brot und lokale Spezialitäten erhalten sowie kleine Einkäufe für den täglichen Bedarf tätigen.

Am Abend genießen Sie Pizzas aus dem Holzbackofen, Pasta, Wildgerichte und andere toskanische Spezialitäten. Das mit viel Holz und Naturstein gestaltete Terrassenrestaurant bietet einen weiten Blick auf den Swmming Pool, der am Abend vielfarbig illuminiert wird. Und das alles “mitten im Wald”, nur wenige Schritte von Ihrer Zeltveranda und den bequemen Betten entfernt – so kann der Urlaubstag ausklingen...
Die umliegende Berglandschaft mit Wäldern und Weinbergen eignet sich besonders für Wander- und Fahrradtouren.

Ausstattung

  • Glampingplatz unter Bäumen (autofrei, Sie können vor dem Eingang parken)
  • Stromanschlüsse auf jedem Stellplatz
  • Plätze mit Kies- oder Waldboden
  • Zelte mit eigenem Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken
  • Grill am Zelt
  • Beheiztes Schwimmbad mit extra Kinderpool (geöffnet von Mai bis Ende September)
  • Spotty Schwimmbad mit kleiner Rutsche und weichem Boden (von Mai bis Ende September)
  • Restaurant und Pizzeria mit Terrasse, Eis- und Espressobar
  • Rezeption
  • Minimarkt
  • Spielplatz
  • Tischtennis
  • Boule
  • Möglichkeit, frisches Brot vorzubestellen
  • Kühlelemente einfrieren
  • Wanderungen und Mountainbiketouren im Chianti
  • Fahrradvermietung
  • WiFi (gratis an der Bar und im Restaurant)

Aktivitäten

  • Wein- und Waldwanderungen, Fernwanderwege wie die CAI Route von Florenz nach Siena, MTB-Touren und viele ebenso verkehrsarme wie kurvige Bergstraßen für Rennradfahrer
  • Dienstagvormittags gibt es einen lokalen Markt in Figline im nahen Arnotal, Dienstagmittags ist in Cavriglia Markt. An Samstagvormittagen können Sie die Märkte in Arezzo oder Greve besuchen, um Wein, Olivenöle, Salami und vieles mehr zu kosten. In der Renaissancemetropole Florenz findet täglich der San Lorenzo-Markt statt
  • Florenz, die Medici-Metropole mit dem weltberühmten Dom, den Basiliken Santa Groce und San Lorenzo, den Uffizien und der bebauten Brücke Ponte Vecchio. Auch der Palazzo Vecchio, die Piazza della Signoria und die Piazzale Michelangelo mit dem Traumblick auf die Stadt sind einen Besuch wert
  • Arezzo mit seinen wuchtigen Festungsmauern ist für seine Bauwerke aus verschiedenen Epochen bekannt. Besuchen Sie die Piazza Grande, die Basilika di San Francesco, den Dom des Heiligen Donatius, der gotischen Kirche San Domenico und dem romanischen Gotteshaus Santa Maria Delle Pieve aus dem 12. Jahrhundert. Der Film “La Vita e Bella” wurde in Arezzo gedreht
  • Arezzo ist auch die Stadt der Antiquitätenläden – an jedem ersten Sonntag eines Monats findet zudem ein Antikmarkt statt
  • Siena beeindruckt mit dem Duomo Siena, mit Kunstwerken von Michelangelo und Donatello, dem Palazzo Publico, San Domenico, der Fonte Gaia und dem großen, fast autofreien Piazza del Campo. Der große, leicht schräg verlaufende Platz vor dem imposanten Rathaus lädt zum Genießen von Eis, Aperol Sprizz oder Cappuccino ein. Zweimal pro Jahr, am 2. Juli und 16. August, messen sich hier die Reiter der 17 Sieneser Stadtviertel beim packenden Pferderennen Palio di Siena
  • In San Gimignano, auch Manhattan des Mittealters genannt, ragen 14 der sogenannten Geschlechtertürme in den Himmel. Mit ihrer Höhe wollten sich einflussreiche Familien im Mittelalter gegenseitig übertrumpfen. Beim Flanieren auf der Piazza della Cisterna, am Palazzo del Popolo, dem Dom und auf der Einkaufsstraße Via San Giovonni können Sie feststellen, dass San Gimignano eine der beliebtesten und besteerhaltenen historischen Städte Italiens ist
  • Greve in Chianti, das Herz der Weinregion Chianti. Besuchen Sie die Piazza Matteotti und die malerischen Gassen, um in den vielen Wein- und Spezialitätenläden zu stöbern. Extra Vergine Olivenöle, Finocchiona und Marzolino Käse zählen zu beliebten kulinarischen Souvenirs. Anfang September steigt in Greve in Chianti das beliebte Weinfestival
  • Radda in Chianti, eine hübsche von Festungsmauern umgebene alte Stadt, mit Panoramablick auf Weinberge des Chianti
  • Castello d’ Albola, nur wenige Kilometer vom Campingplatz Orlando in Chianti entfernt – ein traditionsreiches Weingut, auf dem Sie an Verkostungen, Kellerführungen oder einem mehrgängigen Genießermenü teilnehmen können (mehr Infos gibt es beim Campingplatz)
  • Der Tierpark Parco Zoo della Fauna Europea in Poppi
  • Lieben Sie Prada, Dolce & Gabbano, Gucci und andere Luxusmarken? Shoppen können Sie auch auf moderne Art – in den Outlet stores in Levonella, Montevarchi oder Reggello
  • Besuchen die historischen Schlösser und Burgen der Region, zum Beispiel das Castello di Porciano, das Castello dei Conti Guidi oder das Kastell Romena mit dem nahen Pieve di San Pietro
  • Golfen können Sie in Poppi, im Golf Club Casentino, oder bei Dell’Ugolino Golf in Grassina  

Ausstattung

  • Glampingplatz unter Bäumen (autofrei, Sie können vor dem Eingang parken)
  • Stromanschlüsse auf jedem Stellplatz
  • Plätze mit Kies- oder Waldboden
  • Zelte mit eigenem Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken
  • Grill am Zelt
  • Beheiztes Schwimmbad mit extra Kinderpool (geöffnet von Mai bis Ende September)
  • Spotty Schwimmbad mit kleiner Rutsche und weichem Boden (von Mai bis Ende September)
  • Restaurant und Pizzeria mit Terrasse, Eis- und Espressobar
  • Rezeption
  • Minimarkt
  • Spielplatz
  • Tischtennis
  • Boule
  • Möglichkeit, frisches Brot vorzubestellen
  • Kühlelemente einfrieren
  • Wanderungen und Mountainbiketouren im Chianti
  • Fahrradvermietung
  • WiFi (gratis an der Bar und im Restaurant)

  • Wein- und Waldwanderungen, Fernwanderwege wie die CAI Route von Florenz nach Siena, MTB-Touren und viele ebenso verkehrsarme wie kurvige Bergstraßen für Rennradfahrer
  • Dienstagvormittags gibt es einen lokalen Markt in Figline im nahen Arnotal, Dienstagmittags ist in Cavriglia Markt. An Samstagvormittagen können Sie die Märkte in Arezzo oder Greve besuchen, um Wein, Olivenöle, Salami und vieles mehr zu kosten. In der Renaissancemetropole Florenz findet täglich der San Lorenzo-Markt statt
  • Florenz, die Medici-Metropole mit dem weltberühmten Dom, den Basiliken Santa Groce und San Lorenzo, den Uffizien und der bebauten Brücke Ponte Vecchio. Auch der Palazzo Vecchio, die Piazza della Signoria und die Piazzale Michelangelo mit dem Traumblick auf die Stadt sind einen Besuch wert
  • Arezzo mit seinen wuchtigen Festungsmauern ist für seine Bauwerke aus verschiedenen Epochen bekannt. Besuchen Sie die Piazza Grande, die Basilika di San Francesco, den Dom des Heiligen Donatius, der gotischen Kirche San Domenico und dem romanischen Gotteshaus Santa Maria Delle Pieve aus dem 12. Jahrhundert. Der Film “La Vita e Bella” wurde in Arezzo gedreht
  • Arezzo ist auch die Stadt der Antiquitätenläden – an jedem ersten Sonntag eines Monats findet zudem ein Antikmarkt statt
  • Siena beeindruckt mit dem Duomo Siena, mit Kunstwerken von Michelangelo und Donatello, dem Palazzo Publico, San Domenico, der Fonte Gaia und dem großen, fast autofreien Piazza del Campo. Der große, leicht schräg verlaufende Platz vor dem imposanten Rathaus lädt zum Genießen von Eis, Aperol Sprizz oder Cappuccino ein. Zweimal pro Jahr, am 2. Juli und 16. August, messen sich hier die Reiter der 17 Sieneser Stadtviertel beim packenden Pferderennen Palio di Siena
  • In San Gimignano, auch Manhattan des Mittealters genannt, ragen 14 der sogenannten Geschlechtertürme in den Himmel. Mit ihrer Höhe wollten sich einflussreiche Familien im Mittelalter gegenseitig übertrumpfen. Beim Flanieren auf der Piazza della Cisterna, am Palazzo del Popolo, dem Dom und auf der Einkaufsstraße Via San Giovonni können Sie feststellen, dass San Gimignano eine der beliebtesten und besteerhaltenen historischen Städte Italiens ist
  • Greve in Chianti, das Herz der Weinregion Chianti. Besuchen Sie die Piazza Matteotti und die malerischen Gassen, um in den vielen Wein- und Spezialitätenläden zu stöbern. Extra Vergine Olivenöle, Finocchiona und Marzolino Käse zählen zu beliebten kulinarischen Souvenirs. Anfang September steigt in Greve in Chianti das beliebte Weinfestival
  • Radda in Chianti, eine hübsche von Festungsmauern umgebene alte Stadt, mit Panoramablick auf Weinberge des Chianti
  • Castello d’ Albola, nur wenige Kilometer vom Campingplatz Orlando in Chianti entfernt – ein traditionsreiches Weingut, auf dem Sie an Verkostungen, Kellerführungen oder einem mehrgängigen Genießermenü teilnehmen können (mehr Infos gibt es beim Campingplatz)
  • Der Tierpark Parco Zoo della Fauna Europea in Poppi
  • Lieben Sie Prada, Dolce & Gabbano, Gucci und andere Luxusmarken? Shoppen können Sie auch auf moderne Art – in den Outlet stores in Levonella, Montevarchi oder Reggello
  • Besuchen die historischen Schlösser und Burgen der Region, zum Beispiel das Castello di Porciano, das Castello dei Conti Guidi oder das Kastell Romena mit dem nahen Pieve di San Pietro
  • Golfen können Sie in Poppi, im Golf Club Casentino, oder bei Dell’Ugolino Golf in Grassina  

Deshalb Tendi

  • Luxuscamping, viele Glampingzelte haben ein eigenes Bad
  • "Boxspring" -Betten bei Ankunft gemacht
  • Besondere Orte, vom charmanten Campingplatz bis zum Bauernhof
  • Glamping-Spezialist seit 10 Jahren