Rosselba Le Palme

Land/Region

Elba ist die Perle des Toskanischen Archipels. Die Insel ist in einer knappen Stunde per Fähre von Piombino aus erreichbar. Man sagt, Elba vereine die Schönheit der Toskana auf kleinstem Raum. Elba-Urlauber können grüne Hügellandschaften, Macchia und Bergwälder, historische Städten und malerische Häfen entdecken. Zahlreiche Badebuchten, teils mit Sandstrand, laden zum Abkühlen, Schnorcheln oder zu Wassersport ein. Die Inselhauptstadt Portoferraio lädt zum Bummeln durch die schmalen Gassen ein. Hier legen auch die Fähren vom Festland an. Der Tendi Partnerplatz Rosselba Le Palme liegt rund 10 Autominuten von Portoferraio entfernt, in Ottone. Der Campingplatz ist in Terrassen angelegt und mit vielen Palmen bewachsen.

Camping 

Rosselba Le Palme ist ein mittelgroßer Terrassencampingplatz für die ganze Familie, an einer Bucht gelegen und per PKW in 10 Minuten von Portoferraio aus erreichbar. Auf Rosselba Le Palme können Sie zahlreiche Service- und Sportangebote nutzen, und im Tendi Zelt das unvergleichliche Glampingflair genießen.

Die Tendi Safarizelte mit eigenem Badezimmer stehen auf schmalen, aber schön angelegten Terrassen unter Bäumen. Durch die Terrassierung des Campingparks ist die Anlage schön übersichtlich. Rosselba Le Palme bietet seinen Gästen einen Pool mit Kinderbecken, Whirlpool, Liegestühle und Sonnenschirme. Der Spielplatz lädt die kleinen Gäste zum Toben ein. Von Ende Mai bis Anfang September gibt es ein Animationsprogramm. Im Minimarkt können Sie frisches Brot, kleine Einkäufe und Spezialitäten von der Insel erhalten. Geniessen Sie die lauen Sommerabende auf der Zeltveranda oder im Restaurant bei italienischen Leckereien und heimischen Weinen. Für größere Einkäufe können Sie in Portoferraio zahlreiche Supermärkte finden; außerdem gibt es hier zahlreiche Restaurants, Straßen- und Hafencafés sowie Gelaterien.

Hinweis: Auf Rosselba Le Palme kann Tendi leider keine Beistellzelte platzieren. Deshalb können die Tendi Zelte für maximal 4 Personen gebucht werden.

Tip: Um nach Elba zu fahren, können Sie verschiedene Fährgesellschaften nutzen, zum Beispiel Torremar und Moby Lines, die besonders viele Abfahrten ab Piombino anbieten. Es empfiehlt sich, vorab zu buchen, um lange Wartezeiten am Fährhafen zu vermeiden. Über den Campingplatz können Sie einen Rabattcode der Fährgesellschaft Blunavy erhalten (Hier klicken). Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte – Flüge nach Elba gibt es wenige, aber von Pisa auf dem toskanischen Festland gelangen Sie mit dem Mietwagen einfach zum Fährhafen Piombino. Pisa oder auch Florenz können Sie zum Beispiel mit der Lufthansa, Eurowings, Ryanair oder Easyjet anfliegen.

Ausstattung

  • Hübsche, meist halbschattige Stellplätze auf Plateaus, teils leicht terrassiert und meist zwischen Bäumen
  • Stromanschluss für jeden Stellplatz sowie Wasseranschlüsse
  • Alle Stellplätze auf ebenem Boden, teils auf Terrassen
  • Eigenes Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken im Zelt
  • Eigener Grill am Zelt
  • Schwimmbad (25 x 12 Meter) mit extra Kinderbereich und Rutsche. In den Pools gilt Badekappenpflicht. Die Schwimmbadanlage ist von Anfang Mai bis Mitte September geöffnet
  • Der Strand ist in rund 10 Minuten zu Fuß erreichbar (Kieselsteine/Sand)
  • Italienisches Restaurant en Pizzeria mit Bar und Terrasse
  • Rezeption
  • Minimarkt für frisches Brot und kleine Einkäufe
  • Animationsprogramm (von Ende Mai bis eerste week september)
  • Spielplatz
  • Fitnesscenter
  • Tennisplatz
  • Fußballfeld
  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Waschsalon (gegen Gebühr)
  • Wander- und Fahrradtouren ab Campingplatz und in der Umgebung
  • Fahrradvermietung
  • WiFi (gegen Gebühr)
  • Ladestation für Elektroautos

Aktivitäten

  • Hübsche Wanderwege und Strecken für MTB-Touren
  • An Donnerstagvormittagen ist Markt in Capoliveri und Procchio, freitags in Portoferraio und samstags vormittags in Porto Azzuro. Es gibt noch viel mehr bunte Wochenmärkte mit authentischer Atmosphäre, zum Beispiel die kleinen Märkte wie in Rio Marina (montags morgens) oder in Rio nell’Elba (dienstags vormittags) und in Marina di Campo (Mittwochvormittag)
  • Portoferraio mit dem Hafen, dem historischen Zentrum mit der Piazza della Republica, den prachtvollen Kirchen, dem Forte Stella und dem Archäologischen Museum
  • Villa dei Mulini von Napoleon in Portoferraio, errichtet zwischen zwei Festungen, die das Hafenpanorama von Portoferraio prägen. Etwas außerhalb der Stadt finden Sie zudem Napoleons Sommerresidenz, die Villa di San Martino
  • Capoliveri mit dem historischen Zentrum, der Piazza Matteotti Capoliveri, den Kirchen San Michele und San Rocco
  • Porto Azzurro, mit dem hübschen Hafen, bunten Booten, Restaurants und kleinen Treppchen. Von Porto Azzurro können Sie Bootsausflüge zur Insel Pianosa unternehmen. Oder Sie lassen sich nach Monte Cristo schippern, das wie ein riesiger Kegel aus dem Meer ragt. Die von Legenden umrankte Insel wurde durch Alexandre Dumas’ Roman “Der Graf von Monte Cristo” weltberühmt
  • Lacona Beach, ein langgestreckter Sandstrand, 15 Autominuten von Rosselba Le Palme entfernt
  • Freizeitpark Duna Park in Lacona
  • Das Aquarium von Elba in Marina di Campo
  • Marciana Marina, ein hübscher Hafenort
  • Der Strand von Procchio gilt als einer der schönsten Strände Elbas
  • Monte Capanne, der höchste Berg von Elba mit einer einmaligen Aussicht aufs Meer, aufs Festland und bei guter Sicht bis nach Korsika
  • Go Kart, eine rasante Kartbahn mit Kart-“Fahrschule” für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
  • Tauchen und Schnorcheln
  • Elba Golf Club dell’Acquabona oder Golf Club Hermitage

Ausstattung

  • Hübsche, meist halbschattige Stellplätze auf Plateaus, teils leicht terrassiert und meist zwischen Bäumen
  • Stromanschluss für jeden Stellplatz sowie Wasseranschlüsse
  • Alle Stellplätze auf ebenem Boden, teils auf Terrassen
  • Eigenes Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken im Zelt
  • Eigener Grill am Zelt
  • Schwimmbad (25 x 12 Meter) mit extra Kinderbereich und Rutsche. In den Pools gilt Badekappenpflicht. Die Schwimmbadanlage ist von Anfang Mai bis Mitte September geöffnet
  • Der Strand ist in rund 10 Minuten zu Fuß erreichbar (Kieselsteine/Sand)
  • Italienisches Restaurant en Pizzeria mit Bar und Terrasse
  • Rezeption
  • Minimarkt für frisches Brot und kleine Einkäufe
  • Animationsprogramm (von Ende Mai bis eerste week september)
  • Spielplatz
  • Fitnesscenter
  • Tennisplatz
  • Fußballfeld
  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Waschsalon (gegen Gebühr)
  • Wander- und Fahrradtouren ab Campingplatz und in der Umgebung
  • Fahrradvermietung
  • WiFi (gegen Gebühr)
  • Ladestation für Elektroautos

  • Hübsche Wanderwege und Strecken für MTB-Touren
  • An Donnerstagvormittagen ist Markt in Capoliveri und Procchio, freitags in Portoferraio und samstags vormittags in Porto Azzuro. Es gibt noch viel mehr bunte Wochenmärkte mit authentischer Atmosphäre, zum Beispiel die kleinen Märkte wie in Rio Marina (montags morgens) oder in Rio nell’Elba (dienstags vormittags) und in Marina di Campo (Mittwochvormittag)
  • Portoferraio mit dem Hafen, dem historischen Zentrum mit der Piazza della Republica, den prachtvollen Kirchen, dem Forte Stella und dem Archäologischen Museum
  • Villa dei Mulini von Napoleon in Portoferraio, errichtet zwischen zwei Festungen, die das Hafenpanorama von Portoferraio prägen. Etwas außerhalb der Stadt finden Sie zudem Napoleons Sommerresidenz, die Villa di San Martino
  • Capoliveri mit dem historischen Zentrum, der Piazza Matteotti Capoliveri, den Kirchen San Michele und San Rocco
  • Porto Azzurro, mit dem hübschen Hafen, bunten Booten, Restaurants und kleinen Treppchen. Von Porto Azzurro können Sie Bootsausflüge zur Insel Pianosa unternehmen. Oder Sie lassen sich nach Monte Cristo schippern, das wie ein riesiger Kegel aus dem Meer ragt. Die von Legenden umrankte Insel wurde durch Alexandre Dumas’ Roman “Der Graf von Monte Cristo” weltberühmt
  • Lacona Beach, ein langgestreckter Sandstrand, 15 Autominuten von Rosselba Le Palme entfernt
  • Freizeitpark Duna Park in Lacona
  • Das Aquarium von Elba in Marina di Campo
  • Marciana Marina, ein hübscher Hafenort
  • Der Strand von Procchio gilt als einer der schönsten Strände Elbas
  • Monte Capanne, der höchste Berg von Elba mit einer einmaligen Aussicht aufs Meer, aufs Festland und bei guter Sicht bis nach Korsika
  • Go Kart, eine rasante Kartbahn mit Kart-“Fahrschule” für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
  • Tauchen und Schnorcheln
  • Elba Golf Club dell’Acquabona oder Golf Club Hermitage

Deshalb Tendi

  • Luxuscamping, viele Glampingzelte haben ein eigenes Bad
  • "Boxspring" -Betten bei Ankunft gemacht
  • Besondere Orte, vom charmanten Campingplatz bis zum Bauernhof
  • Glamping-Spezialist seit 10 Jahren